Startseite
Startseite

11.03.2022: Expert*innenrat Pflegewissenschaft und Pandemie eingerichtet - Prof. Fischer zum Sprecher berufen

Der Deutscher Pflegerat e.V. (DPR) hat einen Expert*innenrat Pflegewissenschaft und Pandemie einberufen. Damit reagiert der DPR auf die mangelnde Einbindung der Pflege auf Bundesebene.

Der Expert*innenrat setzt sich aus Wissenschaftler*innen deutscher Hochschulen zusammen, die unter anderem zu den Auswirkungen der Pandemie auf pflegebedürftige und kranke Menschen und Möglichkeiten zu deren Schutz, geforscht haben.

Die Arbeitsergebnisse des Expert*innenrats werden als Stellungnahmen, Handlungs- und Policy-Empfehlungen aus der Profession Pflege und der Pflegewissenschaft heraus enthalten – wie auch Hintergrundinformationen.

Bis zum Mai 2022 soll eine erste Stellungnahme zum Umgang mit der Corona-Pandemie und der fortbestehenden pandemischen Situationen veröffentlicht werden.

Der Expert*innenrat ist das erste Mal am 10. März 2022 virtuell zusammengekommen. Als Sprecher wurde Prof. Thomas Fischer bestätigt.

zur <link file:9380 download internal link in current>Pressemitteilung des DPR

« zurück