Startseite
Startseite

Weiterbildung Systemische Beratung ab 2025

2-jähriger Weiterbildungskurs mit Zertifizierung

 

Die  Inhalte  der  Weiterbildung  repräsentieren  Konzepte  und  Methoden Systemischer Beratung und auch der Seelsorge im Sinne der Richtlinien der Systemischen Gesellschaft. Die Weiterbildung wird in Kooperation mit dem SIM - Systemisches Institut Mittelsachsen Institut für systemische Therapie, Beratung und Supervision durchgeführt.

 

Die Weiterbildung in Systemischer Beratung wird seit nunmehr 20 Jahren erfolgreich am Sozialwissenschaftlichen Fortbildungsinstitut (sofi) durchgeführt. Die Veranstaltungen umfassen praxisbezogene Theorie und Methoden der systemischen Beratung, Selbsterfahrungsmöglichkeiten, eigene praktische Arbeit und entsprechende Reflexion, Training und berufsnahe Übungen, systemische Supervision, Austausch in selbst organisierten Peergruppen sowie Literaturstudium. Die Weiterbildung vermittelt die Haltungen, die Theorie und die Praxis der systemischen Beratung, eine Einführung in unterschiedliche systemische Ansätze und ein Kennenlernen vielfältiger methodischer Arbeitsmöglichkeiten mit Einzelnen, Familien, Gruppen, Teams, Organisationen und Projekten. Dabei werden soziale, ökonomische, kulturelle, religiöse und genderbezogene Aspekte in der Arbeit berücksichtigt. Der Mensch im Zusammenspiel mit seinen Mitmenschen und dem Bezug zum entsprechenden Rahmen steht dabei im Mittelpunkt. Anliegen ist dabei die ressourcenorientierte Arbeit aller Beteiligten im System zur Stärkung von Selbstwirksamkeit und Empowerment.

 

Der Abschluss der Weiterbildung wird durch ein Zertifikat bestätigt. Die Inhalte und Rahmenbedingungen orientieren sich an den Rahmenrichtlinien der Dachverbände SG und DGSF.

 

Voraussetzungen: laufende berufliche Tätigkeit in einer sozialen, sozialpädagogischen, pädagogischen, psychologischen, kirchlichen, seelsorgerischen o. a. helfenden Professionen, abgeschlossene Ausbildung so z. B. Erzieher:in, Ergotherapeut:in oder abgeschlossenes Studium

 

Zielgruppe: Sozialarbeiter:innen, Pädagog:innen, Psycholog:innen, Erzieher:innen, kirchliche Mitarbeiter:innen/ Pfarrer:innen, Betriebsrät:innen, Leitungskräfte und Projektleiter:innen, Ergotherapeut:innen, Heilpädagog:innen u. a.

 

Leitung: Katrin Leithold-Hassan, Dipl. Sozialarbeiterin und Dipl. Sozialpädagogin (FH), Sozialtherapie (Suchttherapie) psychoanalytisch orientiert (Gesamtverband für Suchtkrankenhilfe Deutschland) 1998, Systemische Therapie und Beratung/Familientherapie (Systemische Gesellschaft, Deutscher Verband für systemische Forschung, Therapie, Supervision und Beratung) 2009 (Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie) 2010, Lehrtherapeutin Systemische Beratung/ Therapie SG (Systemisches Institut Mittelsachsen) 2012

 

Umfang: 430 Ustd. (inkl. Supervision, zusätzlich kommen Stunden für Intervisionen, Eigenarbeit und Literaturstudium sowie nachgewiesene Praxis in Form dokumentierter Beratungsarbeit dazu)

 

Unterrichtszeiten: Freitag: 09:00-18:00 Uhr und Samstag: 09:00-18:00 Uhr

 

Termine: Terminübersicht hier runterladen

 

Kosten: 5.550,00 €, Ratenzahlung ist möglich. Zusätzlich entstehen Kosten: für Unterbringung in Tagungshäusern (ca. 600 EUR) und Zertifizierung (ca. 300 EUR).

 

Förderung: Berufliche Weiterbildung - individuell berufsbezogene Weiterbildung über die Sächsische Aufbaubank - weitere Informationen erhalten Sie hier 

 

Informationsveranstaltungen: Bitte melden Sie sich über sofi@ehs-dresden.de für die Veranstaltung an.

11.04.2024: ab 19 Uhr an der ehs Dresden

14.05.2024: ab 19 Uhr online

10.09.2024: ab 19 Uhr an der ehs Dresden

26.11.2024: ab 19 Uhr online

 

Wir bieten Ihnen auch die Möglichkeit für ein individuelles Gespräch, bitte melden Sie sich dafür bei uns unter sofi@ehs-dresden.de

Seminarnummer
9001-2

Datum
24.01.2025–30.01.2027
###ROOM###

Umfang
430 Ustd.

Kosten
Teilnahmegebühr: € 5.550,00
BdB Mitglieder: ###PRICE_BOARD_REGULAR###
Gebühr (ehs Studierende): ###PRICE_SPECIAL###

Leitung

Katrin Leithold-Hassan

Ort
EHS Dresden

 

Veranstalter
Sofi - Weiterbildungen

Freie Plätze
nein

Anmeldeschluss
20.12.2024

Anmeldung
Für die Warteliste anmelden
(13 Anmeldungen auf der Warteliste)

 

 

 


Zur Übersicht